Yoga & Atemschulung

Yoga und Atemschulung

Durch ständige Überforderung fühlen sich viele Menschen wie zerrissen. Ihre Lebenskraft fließt ihnen davon. Erschöpfung, Unruhe und schließlich Krankheit sind die Folgen.

In den Yogastunden stärken wir  die Einheit zwischen Körper, Geist und Seele . Nur so kann Heilung geschehen.

Durch die verschiedenen Körperübungen wird die Muskulatur gekräftigt, die Durchblutung gefördert, die Drüsentätigkeit harmonisiert, das Nervensystem beruhigt und die Wirbelsäule gekräftigt.

Atemübungen, Tiefenentspannungen und die geistige Programmierung auf Gesundheit, bringen den Körper schnell wieder in Einklang.

Yoga – Spezial das Achtsamkeitstraining

Wie auch im Kurs, Yoga und Atemschulung, werden hier die traditionellen Übungen des Hatha Yogas gelehrt. Das Hauptgewicht in diesem Kurs liegt darauf, alle Übungen noch intensiver im vollkommenen Bewusst–Sein(s)-Zustand zu praktizieren. Diese Ebene wird dadurch erreicht, dass Atmung und Bewegung in Einklang gebracht werden. Durch diese Synergie kommen die Gedanken zur Ruhe. Der Körper, der beruhigte Geist und die Seele können so eine stärkende Einheit und Kraft bilden. Die ganzheitlichen Selbstheilungsprozesse beginnen zu wirken – wodurch zum Beispiel die Wirbelsäule gekräftigt, die Drüsen harmonisiert,  die Durchblutung gefördert und das Nervensystem beruhigt werden kann.

Zum Abschluss hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, aus einem speziellen Kartenset eine Karte mit bewusstseinserweiternden Gedanken zu ziehen. Auf Wunsch wird der Text gemeinsam gedeutet. Diese Erkenntnisse können eine weitere Hilfestellungen sein, um auch im Alltag ruhig und gelassen mit Herausforderungen umgehen zu können.

Tiefe innere Ruhe, Frieden und eine liebevolle Beziehung zum eigenen Körper sind die Essenz dieser Yogastunden.