Ehrliches Mitteilen

Wann

10.11.2021    
19:00 - 21:00

Veranstaltungstyp

{has_category}
{/has_category} {has_tag}
{/has_tag}

 

Ehrliches Mitteilen

Wie geht es dir? Eine übliche Frage nach der Begrüßung. Und die übliche Antwort lautet dann – danke, gut, oder – naja, muss ja…! Ist das dann „Ehrliches Mitteilen“? Nein – das ist damit nicht gemeint.

 

Was ist Ehrliches Mitteilen und wie funktioniert das?

„Ehrliches Mitteilen,“ bezieht sich auf das, was sich JETZT in diesem Augenblick auf meiner körperlichen, wie auf der emotionalen Ebene zeigt und was der Kopf denkt. Wir beobachten uns quasi selbst und teilen mit, was wir auf diesen 3 Ebenen in diesem Moment wahrnehmen. Es werden KEINE Geschichten aus der Vergangenheit erzählt, kein aktuelles oder künftiges Problem besprochen. Dieses Ehrliche Mitteilen findet in kleinen Gruppen (max. 6 Personen) statt.

Jeder, der mag, kann sich bis zu 10 Minuten mitteilen und hat die Gewissheit das er/sie JETZT gehört wird. Gesagtes wird nicht beurteilt oder besprochen.

Wenn sich alle mitgeteilt haben, spüren Teilnehmer häufig ein Gefühl von Verbundenheit. Diese Verbundenheit entsteht durch das Ehrliche Mitteilen und vor allem durch das urteilsfreie gehört werden. Verbundenheit schafft Sicherheit. Sicherheit erzeugt den Frieden in uns selbst. Wer in Frieden ist, kann sich wieder tief entspannen und mit Herausforderungen des täglichen Lebens besser umgehen.   Der innere Frieden ist die Voraussetzung für den äußeren Frieden.

 Wann und wo?

Ich biete diese offene Gruppe 14tägig mittwochs von 19:00 – ca.21:00 Uhr, in meinem Raum in Ettenbüttel an.

Für Fragen, Anmeldungen oder Einzelsitzungen bin ich unter

Tel. 0175-85 48 410 oder 05375-32 29 601 erreichbar.